Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen-Nürnberg

Untersuchungen der Effekte und Wechselwirkungen charakteristischer Einflussgrößen auf das Umformverhalten bei Mikroumformprozessen



Datum: 18.12.2013


Autor


Berichterstatter

  • Prof. Dr.-Ing. habil. M. Merklein
  • Prof. Dr.-Ing. M. Schmidt

Das Ziel der Arbeit war eine Qualifizierungund Quantifizierung von Effekten undWechselwirkungen, die sich bei einer Miniaturisierungvon Umformprozessen in denMikrobereich einstellen. Bislang wurdenauftretende Miniaturisierungseffekte meistisoliert anhand einzelner Prozessparameteruntersucht. Mit dieser Untersuchung wurdendie Wechselwirkungen mehrerer charakteristischerProzessparameter (Temperatur,Korngröße, Schmiermittel, Umformgeschwindigkeitund Stempelgröße) auf dasUmformverhalten bei einer Miniaturisierungerfasst. Mit Hilfe eines vollfaktoriellen Versuchsplanswurden bei einem Vollrückwärtsfließpressenfür die verschiedenen Parameterkombinationendie erreichbaren Zapfenhöhengegenübergestellt. Damit konntenunterschiedliche Einflüsse auf das Formänderungsverhaltenermittelt und beschriebenwerden. Neben der Untersuchung der Wechselwirkungenwar die Konzipierung undKonstruktion des Versuchswerkzeugs eingrundlegender Bestandteil der Arbeit.