Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen-Nürnberg

Umformtechnische Herstellung dünnwandiger Funktionsbauteile aus Feinblech durch Verfahren der Blechmassivumformung



Datum: 07.04.2016


Autor


Berichterstatter

  • Prof. Dr.-Ing. habil. M. Merklein
  • Prof. Dr.-Ing. B.-A. Behrens

Die zentrale Zielsetzung der Arbeit war der Aufbau eines ganzheitlichen Verständnisses der Herstellung dünnwandiger Funktionsbauteile aus Blech durch Blechmassivumformprozesse, um damit die Leistungsfähigkeit umform-technischer Verfahren zu steigern. Im Gegensatz zu bekannten mehrstufigen Verfahrenskombinationen wurde in diesem Zusammenhang das Potenzial einstufiger Prozessführungsstrategien identifiziert. Dabei konnte erstmalig gezeigt werden, dass die Kombination von Tiefziehen und Stauchen zur Herstellung verschiedenartiger Funk-tionsbauteile aus Blechhalbzeugen geeignet ist. Die zu Grunde liegenden Formgebungsgrenzen sowie funktionale Zusammenhänge zwischen Werkzeugdesign, Prozessparametern und Bauteil-eigenschaften wurden ermittelt. Darüber hinaus wurde nachgewiesen, dass durch geeignete Wahl der Prozessparameter und durch Definition von Prozessführungsstrategien unter Einsatz von Tailored Blanks und Tailored Surfaces die Verbesserung der Bauteilqualität und der Ressourceneffizienz erzielbar ist.