Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen-Nürnberg

Grundlagenuntersuchungen zum Innenhochdruck Umformen verstärkter Blech Rahmenstrukturen



Datum: 14.12.2007


Autor


Berichterstatter

  • Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Dr. h.c. mult. M. Geiger
  • Prof. Dr.-Ing. H. Meerkamm

Moderne Leichtbaukonzepte sind durch den gezielten Einsatz von funktional angepassten Werkstoffen, neuen Fertigungstechnologien sowie komplexen Bauteilen charakterisiert. Diese Arbeit, die sich mit der Herstellung komplexer Strukturen aus Tailor Welded Blanks mittels Innenhochdruck Umformen beschäftigt, stellt sich somit einer der zentralen Problemstellungen des Leichtbaus. Ziel der Arbeit war es, zum einen durch Grundlagenuntersuchungen den Innenhochdruck Umformprozess für den Fall von Rahmenstrukturen zu beschreiben und somit durch analytische und numerische Methoden den Prozessablauf und die Prozessgrenzen zu definieren. Zum anderen sollte das Potential des InnenhochdruckUmformens als Fertigungstechnologie zur Herstellung von Bauteilen aus Tailor Welded Blanks nachgewiesen werden, mit dem Ziel, allgemeingültige Prozessauslegungsstrategien zu definieren.