Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen-Nürnberg



Nicht-thermisches Mikrojustieren mit ultrakurzen Laserpulsen



Projektstatus: abgeschlossen

Aufgrund fortschreitender Miniaturisierung und Integration verschiedener funktioneller Teilsysteme in mechanischen, optomechanischen und mechatronischen Baugruppen wird zunehmend eine grobe Vormontage der Einzelteile mit anschließender hochgenauer Justierung in den gewünschten Endzustand vorgenommen um hohe Positioniergenauigkeit bei gleichzeitig niedrig gehaltenen Produktionskosten zu erreichen.


Letztes Update: 01.01.2010