Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen-Nürnberg



Kinematisches Verfestigungsverhalten von Blechwerkstoffen



Projektstatus: abgeschlossen

Mitarbeiter


Das Ziel des von der EFB geförderten Forschungsvorhabens ist die Qualifizierung eines Biegeversuchs für die Aufnahme von erweiterten Werkstoffkenndaten, die für die FE-basierte Prozessauslegung von Blechumformprozessen genutzt werden. Hierbei steht die Charakterisierung des kinematischen Verfestigungsverhaltens von Blechwerkstoffen im Vordergrund, welche von besonderer Bedeutung für Prozessauslegung von Blechumformprozessen in Hinblick auf Rückfederungseffekte ist. Damit ist eine bessere und effizientere Kompensation von Rückfederungseffekten bei umformtechnischen Fragestellungen möglich, da weniger Iterationsschleifen bei der Prozessauslegung notwendig sind. Mit den angestrebten Forschungsergebnissen wird eine Optimierung der Simulation von Blechumformprozessen möglich, da durch den Einsatz des Biegeversuchs die Kennwertermittlung von Werkstoffen in Hinblick auf die Charakterisierung des Bauschingereffektes wesentlich vereinfacht wird. Durch den einfachen Aufbau des Biegeversuchs wird somit die Nutzung prozessrelevanter Eingangsdaten für die Simulation erheblich erleichtert.


Forschungsgruppen


Veröffentlichungen

    2010

    • Kaupper, M.; Merklein, M.:
      Identifikation von Modellparametern zur Bestimmung des Fließ- und Verfestigungsverhaltens unter Berücksichtigung einer Belastungsumkehr.
      In: EFB, Hannover (Hrsg.): Bauteile der Zukunft - Methoden und Prozesse - Tagungsband T31 des 30. EFB-Kolloquiums Blechverarbeitung am 2. und 3. März 2010 in Bad Boll, 2010, S. 419-430

    • Doig, M.; Kaupper, M.; Kraska, M.; Eßer, G.; Merklein, M.; Roll, K.; Keßler, L.:
      Inverse Identification of Kinematic Hardening Parameters with Bending Tests.
      In: Kolleck, R. (Hrsg.): Proc. 50th Conference of IDDRG 2010, Verlag der Technischen Universität Graz, 2010, S. 555-564

    • Merklein, M.; Kaupper, M.:
      Kinematisches Verfestigungsverhalten von Blechwerkstoffen - EFB-Forschungsbericht Nr. 313, ISBN978-3-86776-349-3.
      Hannover: EFB, 2010

    2009

    • Doig, M.; Kraska, M.; Eßer, G.; Kaupper, M.; Merklein, M.; Keßler, L.; Gerlach, J.:
      Inverse Parameteridentifikation mittels Biegeversuchen.
      In: DGM (Hrsg.): Tagungsband Werkstoffprüfung 2009, Verlag Stahleisen GmbH, 2009, S. 110-115

    Letztes Update: 24.08.2011